RussianEnglish



Stationäre Pressscheren


Bei den hydraulischen ORM-Schrottscheren handelt es sich um die seit mehr als 50 Jahren bewährte Oberländer Grundkonzeption mit zylindrischer Führung des Messerschlittens, die eine präzise Einhaltung der Schneidtoleranz zwischen Ober- und Untermesser gewährleistet. Ein Nachstellen der Führungen ist nicht erforderlich. Die Schrottscheren sind in verwindungssteifer Schweißkonstruktion gefertigt; was eine Aufstellung ohne Verankerung auf dem Fundament und entsprechend geringe Fundamentkosten ermöglicht.

Mit Hilfe einer hydraulisch betätigten Vorfüllmulde wird eine Beladung mit Schrott ermöglicht, während die Schere produziert. Damit wird eine erhebliche Verringerung der Beladezeit und eine wesentliche Produktionssteigerung erreicht.

Der mechanisch bearbeitete Presskasten ermöglicht ein exaktes Verfahren der Verdichter und eine schnelle und klemmerfrei Vorverdichtung des Materials.

Großvolumiger Schrott wird mit Hilfe des Seitenverdichters und einem leistungsfähigem, über ca. 2/3 der Füllraumbreite reichenden Pressdeckels wirkungsvoll und unkompliziert verdichtet. Die besonders langen Niederhalterführungen erlauben es, den durch den Seitenverdichter vorgepreßten Schrott gegen den heruntergefahrenen Niederhalter zu fahren, so dass mit der Schere auch Pakete ausgestoßen werden können.

Großzügig dimensionierte Hydraulikrohr- und Ventilquerschnitte erlauben einen hohen hydraulischen Wirkungsgrad und geringe Turbulenzverluste.


Technische Daten

  PS 780 PS 950 PS 1350 PS 1500
Schneidkraft 780 t 950 t 1.350 t 1.500 t
Presskastenlänge 6.000 mm 7.000 mm 7.000 mm 8.000 mm
Presskastenbreite 2.300 mm 2.350 mm 2.350 mm 2.500 mm
Presskastentiefe 1.200 mm 1.200 mm 1.500 mm 1.600 mm
Schnittbreite 700 mm 940 mm 940 mm 1.200 mm
Hübe pro min. ca. 4 - 6 4 - 6 4 - 5 4 - 5
Niederhalterdruck 150 t 230 t 350 t 450 t
Seitendeckeldruck 350 t 350 t 450 t 450 t
Seitendruck 350 t 450 t 580 t 700 t
Vorschubdruck 120 t 150 t 200 t 200 t
Schneidleistung * 15 - 18 t 20 - 28 t 28 - 35 t 32 - 40 t
Hauptantrieb / kW 180 270 360 450
Gesamtgewicht ca. 130 t 180 t 240 t 280 t

* hängt vom Schrotttyp und der Schnittlänge ab

Vergleich Ausführung Scherkopf HY-PS 600, 1.100 und 1.300